Mieterstrommodell

Sie wohnen in einen Objekt, das auf Basis des Mieterstrommodells eine fortschrittliche, nachhaltige und dezentrale Stromversorgung ermöglicht?

Dann haben Sie die Möglichkeit einen Mieterstromvertrag abzuschließen und Strom direkt aus der PV-Anlage auf Ihrem Wohngebäude zu nutzen. Ihre Versorgungssicherheit ist weiterhin gegeben. Sollte die PV-Anlage nicht genügend Strom produzieren werden Sie über das öffentliche Netz versorgt.

Durch dieses Modell ergeben sich einige Vorteile:

  • Sie profitieren von einem vergünstigten Strompreis (max. 90% des Grundversorgungstarifs).
  • Sie können aktiv an der Energiewende teilhaben und Ihre CO2-Emmissionen deutlich senken.
  • Sie erhalten lokal erzeugten Ökostrom, direkt aus der PV-Anlage auf Ihrem Wohnhaus.
  • Sollte diese PV-Anlage nicht genügend Strom erzeugen, werden Sie weiterhin zum Mieterstromtarif über das öffentliche Netz versorgt.

Aufgrund des aktuell sehr hohen Grundversorgungstarif von E.ON reduzieren wir für unsere Mieterstromkunden den Arbeitspreis auf 32,02 ct/kWh brutto, dies entspricht 90% unseres eigenen Grundversorgungstarifes.

Hier können Sie den Vertrag direkt online abschließen:

Weiterführende Informationen zum Mieterstromvertrag: